top of page
  • TikTok
  • Instagram
  • Facebook
  • Linkedin
  • Kununu

Aktivierungsplan: Was ist das und warum ist es wichtig?

Ein Leitfaden für die Bewohnenden eines Altersheims und ihre Angehörigen



Was ist ein Aktivierungsplan?


Ein Aktivierungsplan ist ein individueller Plan, der die Bedürfnisse, Interessen, Fähigkeiten und Ziele einer Person berücksichtigt, die in einem Altersheim lebt. Der Plan wird vom Aktivierungsteam erstellt. Der Plan enthält verschiedene Aktivitäten, die die körperliche, geistige, soziale und emotionale Gesundheit der Person fördern sollen. Die Aktivitäten können sowohl in der Gruppe als auch einzeln durchgeführt werden und können je nach den Wünschen und Möglichkeiten der Person variieren.


Warum ist ein Aktivierungsplan wichtig?

Ein Aktivierungsplan ist wichtig, weil er die Lebensqualität der Bewohnenden eines Altersheims verbessern kann. Ein Aktivierungsplan kann folgende Vorteile haben:

• Er kann die Selbstständigkeit und das Selbstwertgefühl der Bewohnenden stärken, indem er ihr die Möglichkeit gibt, Entscheidungen zu treffen, ihre Meinung zu äussern und ihre Fertigkeiten zu nutzen.

• Er kann die kognitive Funktion der Bewohnenden erhalten oder verbessern, indem er ihr geistige Herausforderungen und Anregungen bietet.

• Er kann die körperliche Gesundheit und Mobilität der Bewohnenden fördern, indem er ihr Bewegung und Entspannung ermöglicht.

• Er kann die soziale Integration und das Zugehörigkeitsgefühl der Bewohnenden erhöhen, indem er ihr Kontakte und Kommunikation mit anderen Bewohnenden, den Mitarbeitenden und den Angehörigen bietet.

• Er kann die emotionale Stabilität und das Wohlbefinden der Bewohnenden verbessern, indem er ihr Freude, Spass, Humor und Anerkennung vermittelt.


Wie kann man einen Aktivierungsplan erstellen und umsetzen?

Ein Aktivierungsplan sollte regelmässig überprüft und angepasst werden, um den sich ändernden Bedürfnissen und Wünschen der Bewohnenden gerecht zu werden. Das Aktivierungsteam führt eine individuelle Beurteilung der Bewohnenden durch, um ihre Stärken, Schwächen, Vorlieben, Abneigungen, Fähigkeiten und Einschränkungen zu ermitteln. Der Plan wird umgesetzt und dokumentiert, wobei die Reaktionen und das Feedback der Bewohnenden berücksichtigt werden.


Regelmässige Aktivitäten im Haus Viadi
.pdf
PDF herunterladen • 59KB

31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page